Kommt vorbei: „Fair Play – Fußballträume und Fußballrealitäten -Kritische Kurzfilme im Rahmen der EM der Männer – Eintritt: Kostenlos“

Filmvorführung durch die „Hochschulgruppe für fairen Handel“ und das „AStA-Ökologiereferat“ im Zuge des AStA-Films:

Datum: Mittwoch, 13.06.2012

Beginn: 18.15 Uhr

Ort: Hörsaal B (Hörsaalgebäude)

Eintritt: Kostenlos

Folgende Filme werden gezeigt:

„The Ball“ (OmU)

Mosambik/Südafrika 2001, Orlando Mesquita, 5 Min.

Lustiger Kurzspielfilm über die Probleme und kreativen Lösungsmöglichkeiten bei einem kaputten Fußball.

„Adelante Muchachas!“ (OmU)

Deutschland 2004, Erika Harzer, 33 Min.

Dokumentarfilm über Mädchenfußball in Honduras. Gezeigt werden Lebensgeschichten fußballspielender Mädchen aus sehr unterschiedlichen sozialen Hintergründen.

„Sold out – von der Straße ins Stadion“ (OmU)

Österreich 2002, John Buche, 27 Min.

Zahlreiche minderjährige Fußballtalente werden regelmäßig unter fragwürdigen Umständen aus Afrika nach Europa „transferiert“. Ganze Familien sehen ihre Chance darin, dass ihre Söhne als Fußballstars in Europa zu Erfolg kommen und das große Geld verdienen. Doch nur wenige Träume werden wahr – die meisten Jugendlichen landen in der Illegalisierung.

„Die goldene Kugel“ (OmU) Österreich 2010, Christian Krönes/Florian Weigensamer, 29 Min.

Rund 70 Prozent aller Fußbälle stammen aus der Industriestadt Sialkot in Pakistan. 50.000 Näherinnen und Näher fertigen hier in über tausend Werkstätten Bälle für den Weltmarkt. Die Filmemacher geben in ihrem Film Einblick in den Arbeitsalltag von Menschen, für die der Ball nicht Ruhm und Reichtum, sondern schlicht das Überleben bedeutet.

Zu Beginn des Filmabends verlost die „Hochschulgruppe für fairen Handel“ faire Esspakete. Im Anschluss kann das EM-Spiel Deutschland-Nierderlande im AStA-Café (Universitätsstr. 16) geschaut werden.

Mehr Infos:

http://pr-0013.sts-dl-02.smarttec.biz/ & http://www.fairtrade-hsg-koeln.com/

Link zur Facebook-Veranstaltung:

http://www.facebook.com/events/376013632448463/