Konsumrausch-Party geht in die nächste Runde!

Das Netzwerk Kritischer Konsum lädt euch ein:

FEIERT REGIONAL -> Tanzt mit uns zu einer Band aus Meschede & DJs aus Köln
FEIERT BIO -> Trinkt leckeres Bio-Kölsch!
FEIERT FAIR -> Schmeckt den tropischen Geschmack von fairem Maracuja-Saft gemischt mit Bio-Wodka aus Polen!
UND UNTERSTÜTZT -> Der Gewinn geht an:

Ein Urbangardeningprojekt an der Uni Köln. Schafft mit eurer Spende einen Ort der Entspannung, des Lernens und des fröhlichen Gärtnerns.

Neben diesen Projekten könnt ihr euren Pfand für weltweite Wasserprojekte auf der Party an „Viva con Agua“ spenden.

Beginn: 15.11.2012 – 22.00 Uhr

Ab ca. 22.20 Uhr Live-Band:
A Tired Day’s Night (Indie, Shoegaze) (http://atireddaysnight.bandcamp.com/)

Ab ca. 23 Uhr Party mit
DJ Pangea Kollektiv (Balkan-Beats, Electro-Swing, Global Ska) (http://www.facebook.com/pages/Pangea-Kollektiv/124526620995229)
DJ s.m.n (Minimal, Techhouse)

Bio-Bier: 1,50 Euro
Bio-Longdrinks: 3 Euro
Softdrinks: 1,50 Euro
Eintritt: Gegen Spende

Mehr Infos:
http://www.kritischerkonsum.uni-koeln.de/

Das Netzwerk Kritischer Konsum sind:
Ökologiereferat des AStAs der Uni Köln
(http://pr-0013.sts-dl-02.smarttec.biz/)
Amnesty Hochschulgruppe Köln
(http://www.amnesty-hsgkoeln.de/)
Connosco
(http://www.connosco.de/)
Hochschulgruppe Fairer Handel
(http://de-de.facebook.com/fairtrade.hsg.koeln)
Oikos Köln
(http://cologne.oikos-international.org/)
Eine-Welt-Laden in der ESG
(http://www.faire-tuete.de/)