Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität zu Köln sucht ab sofort ein*e Mitarbeiter*in im Bereich Veranstaltungsbetreuung und -technik sowie allgemeine Logistik.

Der Stundenlohn beträgt in der Regel 11,37 €. Bei einem Arbeitseinsatz nach 20:00 Uhr beträgt der Stundenlohn 14,21 €.

Zu den Tätigkeiten gehören die Betreuung von Veranstaltungen (Partys, Vorträge, Filmabende etc.) der Studierendenschaft der Universität zu Köln, insbesondere der Einsatz, Auf- und Abbau der hauseigenen Veranstaltungstechnik, sowie Aufräum- und Entsorgungsarbeiten. Grundkenntnisse der Audio- und Lichttechnik sind ebenso erwünscht, wie die Fähigkeit zu einem gleichsam freundlichen wie durchsetzungsfähigen Auftreten und die Bereitschaft, Probleme kommunikativ zu lösen.

Die Arbeitszeiten gestalten sich flexibel nach den Anforderungen der Studierendenschaft. In der Regel liegt sie in den Abend- und Nachtstunden (zwischen 18:00 und 6:00 Uhr). Erfahrungsgemäß nimmt der Arbeitseinsatz im Verlauf eines Semesters ab. Der Nebenjob ist somit ideal für Studierende, die am Anfang eines Semesters viel arbeiten möchten, um gegen Ende eines Semesters Zeit für Prüfungen etc. zu haben.

Bewerbungen können bis zum 20. November 2012 an die Emailadresse bewerbung@asta.uni-koeln.de verschickt werden.