Durch eine Systemumstellung auf Klips 2.0 ist es beim Versenden der Semestertickets zu Fehlern gekommen. Daher kann es sein, dass Tickets fehlerhaft bzw. gar nicht bei euch angekommen sind. Falls ihr euren Semesterbeitrag fristgerecht bezahlt und noch kein Ticket erhalten habt, könnt ihr euch an das Studierendensekretariat wenden und dort euer Semesterticket ausstellen lassen. Der VRS wurden ebenfalls über die Probleme beim Versand der Tickets informiert. Solange ihr noch kein Ticket habt, könnt ihr euch in Klips 2.0 (https://klips2.uni-koeln.de/) eine aktuelle Studienbescheinigung ausdrucken, in der Bahn mit euch führen und bei einer Kontrolle vorzeigen.

Der Kontrolleur ist allerdings NICHT dazu verpflichtet, diese Studienbescheinigung als Fahrausweis zu akzeptieren. Hierbei handelt es sich lediglich um eine Kulanz, zu der die Verkehrsbetriebe vom VRS gebeten worden sind. Solltet ihr trotzdem dazu aufgefordert werden, ein erhöhtes Beförderungsentgelt zu zahlen, könnt ihr euch an uns wenden (nrw-ticket@asta.uni-koeln.de) und wir werden versuchen euch dabei zu helfen, das Entgelt abzuwenden.