Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Wahlforum zur Oberbürgermeister*in-Wahl

Juli 6, 2015 @ 6:00 pm - 8:00 pm

Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

AStA-Wahlforum zur Landtagswahl 2017 NRW

April 25 @ 6:30 pm - 8:30 pm

AStA-Wahlforum zur Landtagswahl 2017 in NRW

Am Dienstag, den 25. April 2017 lädt der AStA der Universität zu Köln zum Wahlforum in die Aula der Humanwissenschaftlichen Fakultät.

Themen:
Wenn am 14. Mai der Landtag in Nordrhein-Westfalen (NRW) gewählt wird, wird mit der Stimmabgabe auch über die Einführung von Studiengebühren abgestimmt – wieder einmal.
Die Moderator*innen von KölnCampus Pia Behme und Alexander Nudelmann wollen deshalb vorallem Studithemen bei den Podiumsgästen ansprechen. Zusammen mit der Politikreferentin des AStA, Lena Snelting wurden dazu Fragen in den Themenbereichen Studieren, Studiengebühren, Wohnen, ÖPNV, Digitalisierung u.v.m. erarbeitet. Aber auch die Gäste können Fragen einbringen.

Auf dem Podium:
SPD: Dr. Norbert Walter-Borjans
CDU: Dr. Stefan Berger
Die Linke: Özlem Demirel
FDP: Lorenz Deutsch
Die Grünen: Sven Lehmann
Piraten: Dr. Joachim Paul
Die PARTEI: Dr. Mark Benecke

Moderation:
Köln Campus – Pia Behme & Alexander Nudelmann

Veranstalter:
AStA der Universität zu Köln
-c/o Imke Ahlen-
Universitätsstr. 16
50937 Köln

**Eintritt frei**

Einlass circa 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung.

Zutrittsbedingungen:
-Gemäß § 6 Abs. 1 VersG, behalten wir uns vor Personen, die rechtsextremen Parteien (NPD, AfD, ProKöln, ProNRW oder ähnliches) oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
-Das Mitführen von großen Taschen ist nicht gestattet.
-Den Anordnungen des Ordnungsdienstes ist ausnahmslos Folge zu leisten. Werden Anordnungen missachtet, kann dies einen Verweis aus der Veranstaltungsstätte nach sich ziehen.
-Wir sind berechtigt, im Rahmen der Veranstaltung Bild-, Ton- und Bildtonaufnahmen der Besucher ohne Vergütung herzustellen und in jeder Art und Weise in allen bekannten Medien zu Zwecken der Eigenwerbung und Berichterstattung über die Veranstaltung zu nutzen.
-Den Zutritt zur Veranstaltung verwehren wir insbesondere Personen unter Drogeneinfluss, einschließlich Alkohol.

In den Gebäuden der Universität zu Köln besteht Rauchverbot.
Die entsprechenden Hinweise sind zu beachten.

Jegliches Verhalten, das geeignet ist, den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung zu stören oder in sonstiger Weise gegen die berechtigten Interessen des Betreibers verstößt ist zu unterlassen, insbesondere:
-jede nicht zugelassene gewerbliche Tätigkeit auf dem Veranstaltungsgelände (insbesondere das Anbieten von Gegenständen und Leistungen aller Art – entgeltlich oder unentgeltlich –);
-das nicht genehmigte Verteilen oder Aushängen von Flugblättern, Werbeschriften, Plakaten, Zeitschriften usw. sowie das Anbringen von Aufklebern aller Art;
-das Mitnehmen von Tieren; Ausnahmen: Führhunde für Behinderte, Blindenhunde, Diensthunde;
-die Verunreinigung der Hallenbereiche oder des Freigeländes sowie jegliches Verhalten, das geeignet ist, die Umwelt zu belasten oder zu gefährden;
-das Benutzen von Fahrrädern, Rollern, Kickboards, Rollschuhen, Inline-Skates, Skateboards und vergleichbaren Fortbewegungsmitteln in der Versammlungsstätte und auf dem Gelände.

Das Mitführen folgender Sachen ist verboten:
-Waffen oder gefährliche Gegenstände sowie Sachen, die, wenn sie geworfen werden, bei Personen zu Körperverletzungen führen können
-Gassprühflaschen, ätzende oder färbende Substanzen oder Druckbehälter für leicht entzündliche oder gesundheitsschädigende Gase, ausgenommen
handelsübliche Taschenfeuerzeuge
-Feuerwerkskörper, Raketen, bengalische Feuer, Rauchpulver, Leuchtkugeln und andere pyrotechnische Gegenstände
-Fahnen oder Transparentstangen, die nicht aus Holz sind, die länger als 2m sind oder deren Durchmesser größer als 3 cm ist
-mechanisch und elektrisch betriebene Lärminstrumente
-rassistisches, fremdenfeindliches und radikales Propagandamaterial

Pressekontakt: 0170 4737123
Wir bitten die Vertreter*innen der Presse kurz am Eingang bescheid zu geben.


Details

Date:
April 25
Time:
6:30 pm - 8:30 pm

Venue

Aula 3, HF-Hauptgebäude (Gebäude 216)

Gronewaldstraße 2

Köln,

50931

Germany

+ Google Map


Details

Date:
April 25
Time:
6:30 pm - 8:30 pm

Venue

Aula 3, HF-Hauptgebäude (Gebäude 216)
Gronewaldstraße 2
Köln, 50931 Germany
+ Google Map