Wer jetzt noch teilnehmen möchte, meldet sich beim KriWi (kriwi@asta.uni-koeln.de). Die Treffen finden derzeit nicht mehr regelmäßig statt.

Der Otto-Bauer-Lesekreis wird Bauers Nationalitätentheorie und seine Analyse des Faschismus behandeln. Stefan Holz, Projektleiter im Referat für Kritische Wissenschaften und Antidiskriminierung, wird den Lesekreis als Tutor begleiten. Beginn ist der 04. Juni 2012, ab dann jeden Montag bis Semesterende. Die Treffen finden in S21 im Seminargebäude statt. Reader mit den Texten werden digital zur Verfügung gestellt (USB-Stick mitbringen).

Bauer’s Werk „Die Nationalitätenfrage“ ist hier online verfügbar!