Mittwoch 26.06.2013, 19:30 Uhr, Hörsaal A1

Die Paradies-Trilogie von Ulrich Seidl – Liebe, Glaube, Hoffnung (1)

Paradies: Liebe

Österreich/BRD/Frankreich 2012, Regie: Ulrich Seidl

„Der erste Teil von Ulrich Seidls paradies-Trilogie: Teresa, 50 ahre alt, alleinerziehende Mutter, ohne Sexualleben in ihrem unaufgeregten Alltag auf der Suche nach Liebe während ihres Urlaubs in Afrika. Eine Reise in ein Paradies, die in ihren besten Momenten bitterbös und dabei radikal komisch ist.“

paradies-liebe-plakat-Parad