Lade Veranstaltungen

Mental Health Week SoSe 2024


Montag, 01. Juli - ab 00:00 Uhr bis Mittwoch, 03. Juli 2024 - 23:59 Uhr | Kostenlos

In der Mental Health Week wird das Thema “mentale Gesundheit im Studium” in den Vordergrund gerückt. Wie kann ich meinen (Studien-)Alltag gestalten, um mein Wohlbefinden zu steigern? Wie kommt man gut durch die Prüfungsphase? An wen kann ich mich wenden, wenn ich doch mal Unterstützung brauche? All diese Fragen und noch einige andere werden in den verschiedensten Workshops geklärt.

Die Mental Health Week findet vom 01. bis zum 03. Juli zentral auf dem Campus statt und ist natürlich kostenlos.

Anmeldung: Für manche Workshops ist eine Anmeldung nötig. Dafür reicht eine kurze Mail an psyge@asta.uni-koeln.de

__________________________________________________

MONTAG, 01.07.2024

11:00 – 13:00 Uhr | +49 221 470 7716 und im Raum 0.307 des Studierenden Services Centers (SSC)

Offene Telefon- und Präsenz-Sprechstunde des Servicezentrums Inklusion (SZI)

 

16:00 – 17:30 Uhr | Seminargebäude, S11 | Anmeldung nötig!

Workshop zu Selfcare & Routinenfindung im Alltag: „Der Schlüssel zum Erfolg liegt in den täglichen Gewohnheiten“ – Dr. Franziska Melanie Collmann

In diesem Workshop beleuchten wir mittels eines systemischen Ansatzes, was uns individuell guttut und wie uns Routinen für mehr Bewusstsein unterstützen können. Auf folgende Fragen werden wir Antworten finden: Wie spreche ich zu mir selbst? Welche Gedanken habe ich? Welche Ressourcen schlummern in mir? (Stichwort „IMPACT“ oder „Self-Talk“)

Neben der gegenseitigen Inspiration zu Routinen erhaltet ihr nützliche Impulse von einer systemischen Coach, die Routinen als festen Bestandteil in ihr Leben integriert hat. Von Journaling über ein Glas warmes Wasser am Morgen, achtsames Kaffeetrinken, uvm…

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, etwas zu trinken, wer hat: eine Yogamatte, Offenheit und Neugier

 

18:00 – 19:30 Uhr | Seminargebäude, S11

BEYOND THE BINARY | Let’s Talk About Queer Mental Health! – Autonomes Queerreferat der Uni Köln (AQUK) & Fachschaft Psychologie

Im Rahmen der diesjährigen Mental Health Week veranstalten Nele und Heiko (beide langjährige Psychologiestudierende und engagiert in der Entstigmatisierungsarbeit psychischer Störungen) einen interaktiven, psychologischen Input zum Thema mentale Gesundheit in der LSBTIQ*-Community.

Im Themenabend werden die beiden zunächst bestehende state-of-the-art psychologische Frameworks und Forschung zu psychischer Gesundheit unter Fokus diversitätssensibler Aspekte und Dimensionen von Vielfalt darlegen und kritisch kontextualisieren, Zahlen, Daten und Fakten beleuchten, diskutieren und Perspektiven eröffnen.

Abgerundet wird der Abend mit einer psychologischen Bildbetrachtung, bei der wir uns darauf freuen, über eure Gedanken, Gefühle und Erfahrungen in einem sanften Selbsterfahrungsansatz in Austausch zu gelangen!

 

DIENSTAG, 02.07.2024

10:00 – 11:30 Uhr | Philosophikum, S91

Schwierigkeiten im (Studierenden-)Alltag? Die Beratungsstelle des Kölner Studierendenwerks stellt sich vor – Estella Umbach (M. Sc. Psych.) und Sophie Bärmann (Dipl.-Psych.)

Wir stellen die Beratungsstelle des Kölner Studierendenwerks in Form einer kurzen Präsentation vor und geben anschließend Raum für einen Austausch und Fragen, wie z.B. „Mit welchen Themen kann ich kommen?“ oder „Was passiert in einer psychologischen Beratung, Lernberatung und Sozialberatung?“

 

12:00 – 14:00 Uhr | Seminargebäude, S01 | Anmeldung nötig!

Kunstvolle Auszeit: Malen für innere Balance – EUniWell Studierendenarena

Tauche in die Welt der Farben ein und gönn dir eine kreative und entspannte Malsession!

Wir sind die Studiarena der European University for Well-Being (EUniWell) – einer europäischen Hochschulallianz, die von der Universität zu Köln geleitet wird. Wir sind eine Gruppe von Studierenden unterschiedlicher Fakultäten, welche sich gemeinsam mit dem Well-Being – also dem Wohlbefinden – der Studierenden beschäftigen.

Passend dazu möchten wir uns mit euch eine kreative Auszeit gönnen und bieten daher im Rahmen der Mental Health Week des AStA einen Malworkshop an. Du musst nichts mitbringen! Leinwände, Acrylfarbe und Snacks bekommst Du von uns.

 

14:00 – 15:30 Uhr | Online via Zoom | Anmeldung nötig!

Social Media Balance: Nutze soziale Netzwerke so, dass sie dir guttun – Gesunde Uni Köln

Tun soziale Medien dir gut? Wahrscheinlich lautet deine Antwort „Jein“. Schließlich hat es viele Vorteile, dass du dich fast immer und überall mit anderen connecten kannst – aber eben auch Nachteile. In diesem Workshop lernst du Methoden aus der positiven Psychologie und Verhaltensforschung kennen, die dich im Umgang mit Social Media unterstützen. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger und Schamgefühl, sondern so, dass es zu dir und deinem Leben passt.

Lernziele: Ein Gespür für (deine) Social Media Balance bekommen; Konkrete Punkte definieren, an denen du ansetzen möchtest; Werkzeuge kennenlernen, die dir dabei helfen.

Lerninhalte: Forschungsstand: Wie soziale Medien unser Wohlbefinden beeinflussen; Das Hook Model: Warum es so schwer ist, die Finger von Insta & co. zu lassen; Choice Architecture: Wie du dein (digitales) Umfeld bewusst gestaltest; Social Media „Detox“: Wann und wie eine Auszeit sinnvoll ist; Mindset Shift: Warum deine Werte die beste Motivation sind

 

16:30 – 18:00 Uhr | HumF-Sporthalle

Meditieren lernen: Stressfrei sein, auch in der Prüfungsvorbereitung – Entspannungsyoga (Hochschulsport)

Die nordindische Tradition des Kundalini Yoga beinhaltet neben ihren spirituellen Techniken auch eine Vielzahl von effektiven Meditationsübungen und Atemtechniken, die auf ganz praktische Zwecke ausgerichtet sind: Ängste, Muster und Blockaden können geklärt, Mut, Selbstvertrauen, Gelassenheit und kognitive Fähigkeiten aufgebaut werden.

In diesem Einführungskurs lernen wir, eigenständig zu meditieren und bestimmte Techniken für uns selbst gezielt anwenden zu können, um schnell in einen Zustand der tiefen physischen, mentalen und emotionalen Entspannung zu finden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Trinkwasser, Decke, wer hat: eine Yogamatte

 

MITTWOCH, 03.07.2024

12:00 – 13:00 Uhr | Seminargebäude, S12

Vortrag: Faktoren für Mental Health im Studium – SZI (Link zur Veranstaltungsseite)

Die eigene mentale Gesundheit ist ein wichtiger Faktor, um auch das Studium gut zu bewältigen. Wir informieren in unserem Vortrag über potenzielle Hürden und Herausforderungen im Studium und regen zur Selbstreflexion an. Dabei werden auch konkrete Ansatzpunkte und einzelne Hilfsangebote benannt. Dieser Vortrag richtet sich an alle Studierende – sowohl diejenigen, die sich momentan belastet fühlen als auch jene, die einfach Interesse am Thema mitbringen.

 

14:00 – 15:30 Uhr | Seminargebäude, S12 | Anmeldung nötig!

Workshop zur Stressbewältigung, insbesondere in der Prüfungsphase – Dr. Franziska Melanie Collmann

Theorie und Praxis vereint: Ihr kommt eurem eigenen Stresserleben ein Stückchen näher und lernt Tools für einen stressreduzierten Umgang für euch und mit eurer Umwelt kennen. Wir beleuchten dabei die 3 Stresskompetenzen (instrumentell, mental und regenerativ) und beziehen unseren Körper als Werkzeug mit ein. Auf ganzheitlicher Ebene und mit einem nachhaltigen Ansatz – SPASS* garantiert.

*Selbstvertrauen | Positives Mindset | Achtsamkeit | Selbstliebe | Selbstreflektion

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, etwas zu trinken, wer hat: eine Yogamatte, Offenheit und Neugier

 

16:00 – 17:00 Uhr | Raum folgt | Anmeldung nötig!

Relax & Recharge: Entspannungsworkshop für Studis – EUniWell Studierendenarena

Wir sind die Studiarena der European University for Well-Being (EUniWell) – einer europäischen Hochschulallianz, die von der Universität zu Köln geleitet wird. Wir sind eine Gruppe von Studierenden unterschiedlicher Fakultäten, welche sich gemeinsam mit dem Well-Being – also dem Wohlbefinden – der Studierenden beschäftigen.

Um euch eine Erholung vom Studialltag zu ermöglichen, bieten wir einen

Entspannungsworkshop an. In diesem Workshop tauchen wir gemeinsam in die Welt der Muskelentspannungstechniken ein, um Stress abzubauen und den persönlichen Ort der inneren Ruhe zu finden. Lasst uns gemeinsam vom Uni-Leben abschalten.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, etwas zu trinken, wer hat: eine Yogamatte

Veranstaltungslink »