Lade Veranstaltungen

Offenes Nähcafé – DIY mit Nadel und Faden


S 205, Alte Mensa (Gebäude 332c: Universitätsstraße 16b, 50937 Köln) | Mittwoch, 16. Mai - ab 18:00 Uhr bis Mittwoch, 16. Mai 2018 - 21:00 Uhr | Kostenlos
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hallöchen ihr Lieben,

auch dieses Jahr wird im Rahmen des offenen Nähcafés wieder fleißig mit Nadel und Faden gearbeitet. Bei uns kannst du Nähen, Häkeln, dein Lieblingskleidungsstück retten und dich mit anderen Handarbeitsbegeisterten austauschen. Egal ob Anfänger*in oder Hobbyschneider*in, alle Interessierten sind bei uns willkommen. Wichtig ist es uns dabei, einen Austausch an Tipps und Ideen zu ermöglichen. Gleichzeitig stehen wir euch aber auch bei Fragen und Hilfestellungen zur Seite.

 Im Nähcafé kannst du sowohl an deinen eigenen Projekten weiterarbeiten, Inspiration für neue Projekte finden und natürlich das Nähen oder Häkeln neu für dich entdecken. Wir werden ein paar Nähmaschinen und eine kleine Auswahl an Materialien zur Verfügung stellen. Eure eigenen Nähmaschinen, Stoffe und Garne sind natürlich auch sehr gerne gesehen. Um auch einen gemütlichen Nachmittag zu haben, stellen wir außerdem Kaffee und Kuchen bereit. 

Das nächste offene Nähcafé findet am 16.05. von 15:30-19:00 in der Alten Mensa statt(Universitätsstr. 16b). Das ganze ist für euch natürlich kostenlosAußerdem findet am 11.07. ein Workshop speziell zum Thema Häkeln statt. Dort werden wir angeleitet ein kleines Projekt häkeln. Dabei können vor allem Häkelneulinge durch learning by doing ihre ersten Erfahrungen sammeln. Jedoch sind auch Fortgeschrittene herzlich willkommen um in netter Runde ein tolles Projekt zu fertigen. 

Falls ihr vorab noch Fragen zum offenen Nähcafé bzw. zum Häkelworkshop habt, könnt ihr uns gerne eine Mail an r.wolf@asta.uni-koeln.de schreiben. 

Dann vielleicht bis demnächst,

Andy und Rosa

Veranstaltungslink »