Lade Veranstaltungen

Workshop: Zukunft und Politik – TAG I


Hörsaal G, Hörsaalgebäude (Gebäude 105) | Montag, 06. November - ab 19:00 Uhr bis Montag, 06. November 2017 - 22:00 Uhr
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Ausgangslage: Zukunft und Gesellschaft in der heutigen Alltagskultur

Die Vorstellung, eine bessere Zukunft bewusst gestalten zu können, war für ca. 200 Jahre ein Kernelement moderner Kultur, bevor in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in verschiedensten Formen die Ablehnung von derartigem „Logozentrismus“, „Das Ende des Geschichte“ (Francis Fukuyama) oder Ähnliches verkündet wurden. Da Gesellschaft danach als nicht mehr grundlegend veränderbar galt, wurde soziale Unzufriedenheit durch kulturelle und zunehmend identitäre Kämpfe kanalisiert. Gerade die reaktionärsten Formen dieses Kulturalismus – etwa der auf Führerfiguren wie Trump oder Erdogan projezierte Kampf gegen als kulturell dekadent wahrgenommene Eliten, statt demjenigen gegen reales Elend und Unterdrückung – beweisen aber aktuell im Negativen, dass unsere Gesellschaft veränderbar ist.

Der Vortrag untersucht, wie die zeitgenössische Kultur auf solche Umbrüche reagiert und welche Ansätze des Alltagsbewusstseins offen für ein neues Ringen um eine bessere Zukunft sind.

TAG II: http://www.asta.uni-koeln.de/veranstaltung/workshop-zukunft-und-politik-tag-ii/

Veranstaltungslink »