Zum dritten Mal will die sogenannte Bürgerbewegung pro Köln/ pro NRW am 07.05. mit Rassist*innen und Rechtsextremist*innen aus ganz Europa in Köln demonstrieren. Sie planen einen sogenannten „Marsch für die Freiheit“ durch die Kölner Innenstadt.

Der AStA solidarisiert sich mit denen, die dazwischen gehen und hat anlässlich des Marsches eine Informationsveranstaltung organisiert, zu der wir euch herzlich einladen.

Donnerstag, 05.Mai 2011, 19:30 Uhr

Seminarraum F (Hörsaalgebäude)

Treffpunkte für die Gegenaktivitäten am Samstag, 07.Mai 2011

linksrheinisch: 10:00 Uhr Bahnhofvorplatz Hbf

rechtsrheinisch: 10:00 Uhr Siegburgerstr./Ecke Arminiusstr (Haltestelle Deutzer Freiheit)

Bitte seid mobil und kommt am besten mit Fahrrädern

Aktuelle Informationen gibts immer unter dazwischengehen.mobi