Der AStA der Uni Köln lädt euch dazu ein, eine Selbsterfahrung der ganz besonderen Art zu machen. Mithilfe von Tanzimprovisation und bewegter Meditation konzentrieren wir uns auf unsere Körper, versuchen Impulse in Bewegung zu transformieren und mit den Bewegungen unserem Inneren Ausdruck zu verleihen.

Es ist jede*r eingeladen, die/der sich für Tanz, Körperarbeit und/oder Meditation interessiert, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir empfehlen gemütliche Kleidung und wenn vorhanden, Tanzschläppchen, Schuhe sind nicht nötig. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Workshop wird geleitet von Martin Meinhardt. Er studierte Psychologie und Philosophie und ist ausgebildeter Lehrer für Tanzimprovisation, Körpersymbolik und experimentelles Tanztheater, sowie Lehrer für Meditation. Er studierte verschiedene Formen von Körperarbeit in Deutschland, Polen und Italien und widmete sich besonders dem Butoh.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung per Mail an: AdiKu@asta.uni-koeln.de.

Wann// 16.12.2017, 15 Uhr
Wo// Aula der KHG, Berrenrather Str. 127, 50937 Köln