Worum geht’s?

Die Schulferien haben begonnen, das Semester läuft aber noch. Für Studierende mit Kind eine
besonders stressige Situation: Wie die Kinder unterbringen? Neben den üblichen Verpflichtungen und
dem aufkommenden Prüfungsstress wird nun auch noch die Betreuung der Kinder zur Belastung.
Darum richtet der AStA der Universität zu Köln in der Zeit vom 11. Juli bis zum 22. Juli drittmalig
eine Ferienbetreuung für die Kinder von Studierenden ein. Die MagnusKids 2016 werden finanziell
vom Studierendenförderungsfonds der Universität unterstützt. Da die Gelder den Studierenden von
Universität, Sporthochschule und Fachhochschule zu Gute kommen sollen, nehmen wir Anmeldungen
von Ersthörer*innen aller drei Hochschulen entgegen.

 

 

WICHTIG: Es wird einen Eltern-Informationsabend geben, an dem wir euch alle Fragen zur
Betreuung beantwortet. Nach Möglichkeit werden sowohl einige der Betreuer*innen als auch wir als
Veranstalter*innen vor Ort sein. Der Termin ist der 30.05. um 16 Uhr, Treffpunkt ist das AStA-Café – von
dort aus ist der Weg ausgeschildert.

Wen nehmen wir auf?

Betreut werden die fünf- bis zwölfjährigen Kinder in einer kleinen Gruppe von maximal 12 Kindern
von jeweils zwei Studierenden der Uni Köln, vorrangig aus Studiengängen mit Pädagogik-Anteil. Je
nach Anmeldungszahl kommen ein oder zwei Gruppen zustande, die ggf. nach Alter der Kinder
gestaffelt sind. Jede der Wochen steht unter einem Motto, das wir mit den einzelnen
Programmpunkten verknüpfen.

Wie läuft das ab?

Ein Tag in der Ferienbetreuung ist wie folgt gestaltet:
Von 8:30 Uhr bis etwa 9:00 Uhr werden die Kinder empfangen, früher ist nach Absprache auch kein Problem. Danach frühstücken wir gemeinsam; im Anschluss beginnt das Tagesprogramm. In Abhängigkeit von der Wetterlage sind für die einzelnen Tage sowohl ruhige Spielphasen in geschlossenen Räumen als auch Ausflüge, beispielsweise in das Tiergehege im Kölner Stadtwald, geplant. Mittagessen gibt es entweder als Lunchpaket unterwegs oder aber in der Hauptmensa der Uni. Mit einer Freispielphase lassen wir den Nachmittag ausklingen; abgeholt werden können die Kinder zwischen 15:30 und 16 Uhr.

Hier noch einmal die Eckdaten der Kinderbetreuung:
– Betreut werden Kinder von Studierenden zwischen 5 und 12 Jahren
– Betreuungszeitraum 11.07.-22.07.2016
– Uhrzeit: 08:30-16:00 Uhr
– Auch tageweise Unterbringung der Kinder möglich! – Wochenweise Anmeldung empfohlen und erwünscht
– Betreuung durch Studierende (vorzugsweise mit Pädagogik-Anteil im Studium)

Wie melde ich mein Kind an?
Anmelden könnt ihr eure Kinder unter sozialreferat@asta.uni-koeln.de. Wir benötigen den vollen
Namen und das Alter des Kindes. Bitte beachtet, dass das Platzkontingent begrenzt ist und die
Anmeldung daher erst mit der Zusage unsererseits verbindlich ist. Für gewöhnlich beantworten wir
Anmeldungen binnen 48 Stunden. Falls eure Kinder besondere Bedürfnisse (Allergien,
Lebensmittelunverträglichkeiten, Behinderungen/chronische Krankheiten) haben, bitten wir euch, uns
dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Pro Kind und Tag erheben wir einen Beitrag von 5 Euro für die
Mahlzeiten, welcher aber nach Rücksprache in Ausnahmefällen erstattet werden kann.