Der Kölner Wohnungsmarkt ist aktuell sehr angespannt und besonders zu Semesterbeginn warten noch viele Studis auf ein Wohnheimzimmer, ein Platz in einer WG oder eine eigene Wohnung. Wir wissen wie anstrengend pendeln sein kann und möchten euch mit der AStA Notschlafstelle die Möglichkeit geben kostenlos in Köln zu übernachten, damit ihr an der hybriden Lehre teilnehmen und Besichtigungstermine wahrnehmen könnt.

Meldet euch dafür bei Notschlafstelle@asta.uni-koeln.de mit eurem Namen, eurer aktuellen Adresse, deinem Geburtsdatum, deiner Handynummer und schickt uns eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung der Universität oder Sporthochschule (anderen Kölner Hochschule sind nur nach Rücksprache möglich)

Die Notschlafstelle ist ein Projekt, um Studierenden ohne Bleibe um und in Köln, eine kostenlose Möglichkeit anzubieten zu Semesterstart ein Dach über dem Kopf zu haben. Dabei handelt es sich, wie der Name schon andeutet, um eine Notlösung, die nicht von Dauer ist. Ihr werden in Mehrbettzimmern untergebracht, es gibt einen Gemeinschafts- und Lernraum mit Internet sowie zwei Küchen. Wir haben Platz für ca. 50 Studierende.

English Version:

The Cologne housing market is currently very tight and especially at the beginning of the semester many students are still waiting for a room in a dormitory (KSTW Wohnheim), a place in a shared apartment or their own apartment. We know how difficult commuting can be and would like to give you the opportunity to stay overnight in Cologne free of charge with the AStA Notschlafstelle (student council emergency shelter), so that you can take part in the hybrid teaching and attend viewing appointments.

Please contact Notschlafstelle@asta.uni-koeln.de with your name, your current address, your date of birth, your cell phone number and send us a current Immatrikulationsbescheinigung (certificate of enrollment) from the university or Deutsche Sporthochschule (other colleges are only possible after consultation).

The Notschlafstelle is a project to offer students without a place to stay around and in Cologne, a free possibility to have a roof over their heads at the beginning of the semester. As the name suggests, this is an emergency solution that is not permanent. You will be accommodated in shared rooms, there is a community and study room with internet and two kitchens. We have space for about 50 students.